npd-buedingen.de

16.03.2017

Lesezeit: etwa 1 Minute

Hessen führt Landesparteitag durch - Daniel Lachmann führt Liste zur Landtagswahl an

Auf einem harmonisch abgelaufenen Parteitag in Büdingen wählten die Delegierten der hessischen Verbände eine 13-köpfige Kandidatenliste zur Landtagswahl, welche voraussichtlich im Herbst 2018 stattfinden wird. Auf Listenplatz 1 wurde der 36-jährige Vorsitzende der NPD-Fraktionen im Wetterauer Kreistag und in der Stadtverordnetenversammlung von Büdingen, Daniel Lachmann, einstimmig gewählt. Ihm folgen auf Listenplatz 2 der 34-jährige hessische NPD-Landesvorsitzende, Jean-Christoph Fiedler und der Vorsitzende der NPD-Fraktion von Altenstadt - Stefan Jagsch – auf Listenplatz 3. Auf Platz vier kandidiert der Schatzmeister des Verbandes Nordhessen - David Rose - und ihm folgt die stellvertretende Verbandsvorsitzende Patricia Mühlbauer.

Auf Platz sechs kandidiert der 23-jährige Stadtverordnete in Wetzlar Thassilo Hantusch und auf Platz 7 der Vorsitzende des Verbandes Osthessen, Martin Kohlhepp. Auf dem achten Platz kandidiert der Frankfurter Andreas Höhne.

Die hessische NPD setzt sich zum Ziel, bis zum Spätsommer die benötigten 1000 Unterstützungsunterschriften zu sammeln, um möglichst früh in die Wahlkampfplanungen und in den Vorwahlkampf eintreten zu können.

 

 

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
54.196.13.210
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: